Christina Geib

Geib, Christina, *16.12.1971: Geschäftsführerin der WBM Wohnungsbaugesellschaft Berlin-Mitte mbH, Berlin

Christina Geib wurde 1971 in Hamburg geboren. Nach ihrem Studium der Betriebswirtschaft an der Universität Passau und der französischen Université de Tours begann sie Ihre Karriere bei PwC im Financial Services Bereich. Sie legte das Examen zum Certified Public Accountant ab, arbeitete als Vorstandsassistenz und entwickelte sich zur Managerin. 2003 übernahm sie die fachliche Projektleitung für das IFRS Conversion-Projekt bei der Kreditanstalt für Wiederaufbau. Danach folgten mehr als 3 Jahre als Head of Financial Accounting Group der Dresdner Bank AG und von 2009-2015 die Tätigkeit als Head of Finance and Accounting für die Tishman Speyer Properties Deutschland GmbH. Dort war sie verantwortlich für die Bereiche Rechnungslegung, Controlling und Steuern sowie die damit verbundenen Prozesse und Systeme der deutschen Objektgesellschaften.

Seit April 2015 war sie kaufmännische Geschäftsführerin der WBM Wohnungsbaugesellschaft Berlin-Mitte mbH (WBM) und verantwortete die Bereiche Finanzen, Recht, Personal, Projektmanagement und IT sowie Revision/Compliance. Bisherige Schwerpunkte bildeten die Erarbeitung einer neuen Unternehmens- und Portfoliostrategie, die gewerbesteuerliche Optimierung der bestandshaltenden Gesellschaften sowie die Erarbeitung und Umsetzung einer Digitalstrategie in Verbindung mit der Organisationsentwicklung und Change Management.

Zum Oktober 2019 hat sie die Unternehmensbereiche Quartiersentwicklung und Bestandsmanagement bei der WBM übernommen und damit die Verantwortung für Vermietung und Verwaltung des Bestandes sowie den Neubau.

Christina Geib engagiert sie sich im Vorstand der Arbeitsgemeinschaft großer Wohnungsunternehmen und leitet den Arbeitskreis Personal und Organisation. Sie ist ferner Mitglied des Verbandsausschusses und der Prüfungskommission des BBU Verband Berlin-Brandenburgischer Wohnungsunternehmen e. V., der Bundesarbeitsgemeinschaft Kommunaler Wohnungsunternehmen des GdW und seines Fachausschusses Bildung Personalentwicklung sowie Mitglied im Kuratorium des Europäischen Bildungszentrum der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft EBZ – gemeinnützige Stiftung.